Mit der Hasselblad 500CM auf Kreuzfahrt

AIDAluna im Eidfjord aufgenommen mit Hasselblad 55CM

Nachdem ich die Lichtdichtung am Magazin meiner Hasselblad 500CM repariert hatte, sollte die Kamera dann auch gleich mal mit in den Urlaub. Gebucht war eine mehrtägige Kreuzfahrt mit der AIDAluna nach Norwegen. Von Kiel startend sollten Bergen, Eidfjord, Stavanger und Oslo angelaufen werden, bevor es dann wieder zurück nach Kiel ging.

Wer einen Reisebericht erwartet, braucht nicht weiter zu lesen. Über das für und wider von Kreuzfahrten und Ausflügen kann auf anderen Seiten besser diskutiert werden. Hier geht es um das schleppen von Kameras und analoge Fotografie und speziell um  eine Hasselblad 500CM auf Kreuzfahrt.

„Mit der Hasselblad 500CM auf Kreuzfahrt“ weiterlesen

Schwarzweiss Film selbst entwickeln

Hafenkran Billhafen analogfotografie

Wie in meinem Beitrag „FarblosFoto goes analog“ geschrieben, hatte ich meinen ersten schwarzweiss Film noch bei den Profis entwickeln lassen. Ich wollte sehen, ob die alte Lipca Rollop 2.8 Automatic einigermaßen brauchbare Fotos macht.  Nun wusste ich es. Sofern ich richtig belichte und die Kamera beim Auslösen ruhig halte, kommt zumindest etwas brauchbares auf dem Negativ an. Was liegt also näher, als sich selbst an die Entwicklung des Films zu machen. Vorab sei erwähnt, wer eine weitere hoch technische Anleitung über das Entwickeln von schwarzweiss Negativen erwartet, wird beim Weiterlesen sicher enttäuscht. Ich schreibe hier über meine Vorgehensweise und der Erfahrung, dass auch beim Entwickeln von Negativen nur mit lauwarmen Wasser gekocht wird. „Schwarzweiss Film selbst entwickeln“ weiterlesen